Umsatzwachstum und geringere Kosten durch konsequentes Usability-Testing haben dazu geführt, dass USABILITY heute eines der wichtigsten Qualitätskriterien darstellt. 
  • Usability ist direkt umsatzrelevant. Kauf-Barrieren werden beseitigt und Kunden finden, was sie suchen. Es macht Spass, Ihre Produkte zu nutzen, weil sie intuitiv und einfach sind.
  • Usability resultiert in zufriedenen, loyalen Kunden. In einer deutschen Studie (handelsblatt.com) wurde gezeigt, dass für 30% der Kunden Usability das entscheidende Argument um in einem bestimmten Shop einzukaufen, wichtiger sogar als der günstigste Preis, dieser ist nur in 20% der Fälle das wichtigste Entscheidungskriterium.
  • Ist Ihre Website oder Produkt einfach und ohne Missverständnis bedienbar, führt das zu einem besseren Erlebnis (customer experience) und zu einem positiven Gesamtbild Ihres Unternehmens. Die Kundenfreundlichkeit einer Website (oder von Produkten) strahlt auf Ihr ganzes Unternehmen aus!
  • Über den Gesamtlebenszyklus Ihres Produktes werden die Entwicklungskosten reduziert: Konzept- oder Designfehler werden früher erkannt - Anpassungen und Änderungen sind damit weniger kostenintensiv.
  • Sie können schneller auf Trends reagieren, weil Sie ein realistischeres Bild Ihrer Kunden haben.
  • Ihr Produkt ist leicht erlernbar und wiedererlernbar. Schulungs- und Supportkosten werden verringert.